Tagesordnungspunkt

TOP 9.1.8: Projektanträge im Rahmen des Verfügungsfonds für den Sozialraum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“

BezeichnungInhalt
Nachtrag:03.07.2019 
Sitzung:08.07.2019   BV9/0038/2019 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  2345/2019 

Beschluss:

 

1. Die Bezirksvertretung Mülheim beschließt,

·         dem Antrag von Frau Pesch, Herrn Ohr und Herrn Grones (Vertreter einer Nachbar-schaftsgemeinschaft) auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“ in der beantragten Höhe von 4.900,00 € und

·         dem Antrag der ISS Netzwerk gGmbH auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“ in der beantragten Höhe von 4.999,00 € und

·         dem Antrag des Don-Bosco-Club Köln gGmbH auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“ in der beantragten Höhe von 3.355,00 € und

·         dem Antrag der CSH Köln e.V. auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozial-raum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“ in der beantragten Höhe von 3.250,00 € und

·         dem Antrag von Frau Kirsch, Frau Ungar und Frau Stöffel auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“ in der beantragten Höhe von 4.900,00 €

 

·         statt zu geben.

2. Die Bezirksvertretung Mülheim lehnt den Antrag von Vera e.V. auf Zuwendungen aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“ ab.

 

3. Die Bezirksvertretung beschließt, die im ersten Antragsdurchlauf nicht ausgeschütteten Mittel in Höhe 7.716,00 € für die zweite Antragsphase zur Verfügung zu stellen.

 

 

Beschlussalternative

Die Bezirksvertretung Mülheim beschließt, dass für die sechs Anträge keine Zuwendungen aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Mülheim-Nord, Keupstraße, Buchheim und Buchforst“ bereitgestellt werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen