TOP Ö 3.1: Bürgereingabe gem. § 24 GO, betr.: Intzestraße (Az.: 02-1600-43/19)

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld dankt dem Petenten für die Eingabe, beschließt aber die bestehende Verkehrsführung in der Intzestraße nicht zu ändern.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, den Beschluss zur Einrichtung einer Einbahnstraße in der Leyendecker Straße neu zu bewerten.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig mit Änderung zugestimmt.