TOP Ö 9.5: Planungsbeschluss für den Knotenpunkt Mathias-Brüggen-Straße/Mühlenweg

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beauftragt die Verwaltung, den Knotenpunkt Mathias-Brüggen-Straße/Mühlenweg ohne grundlegende Änderungen der Geometrie mit einer dauerhaften Lichtsignalanlage zu planen.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich zugestimmt gegen die Stimmen der CDU Fraktion bei Enthaltung von Bezirksvertreter Schuster (Deine Freunde).