TOP Ö 3.2: Förderung von Selbsthilfegruppen im Sozialbereich 2019

Nachtrag: 28.08.2019 Nummer 9

Zusatz: zugesetzt - 28.08.2019

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Ausschuss Soziales und Senioren beschließt, entsprechend der Empfehlung des gemeinsamen Unterausschusses Selbsthilfegruppen des Ausschusses Soziales und Senioren sowie des Gesundheitsausschusses, im Haushaltsjahr 2019 die Selbsthilfegruppen im Sozialbereich gemäß der beigefügten Anlage 1 zu fördern.

 

Dazu gehört auch die Förderung von Selbsthilfegruppen, die ihre Mittel nicht direkt von der Stadt erhalten, sondern über die Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln (ehemals KISS) gefördert werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.