TOP Ö 7.9: Erster Sachstandsbericht zur Umsetzung des Konzeptes zur Förderung des Ehrenamtes in der Freiwilligen Feuerwehr Köln aus Okt.2018

Nachtrag: 12.09.2019

Zusatz: Zugesetzt am 12.09.2019

Beschluss: Kenntnis genommen

RM Herr Dr. Strahl bittet darum, in der Mitte des nächsten Jahres etwas über die Entwicklung zu hören. Es sei auch sinnvoll, die Nachbargemeinden mit einzuschließen. Es sei gut, auch Kinder und Jugendliche an die Feuerwehr heranzuziehen.

Der Ausschussvorsitzende Dr. Unna informiert, seine Partei sei immer daran interessiert, Menschen mit Migrationshintergrund zu motivieren für diesen Bereich, ebenso wie Frauen.

Herr Dr. Keller ergänzt, dass das Konzept auf mehrere Jahre ausgelegt sei und man über die Entwicklung berichten werde.