TOP Ö 9.4: Analoge Anwendung der "Richtlinie zur Berücksichtigung von bürgerschaftlichem Engagement bei Gewährung von Zuwendungen im Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration"

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Ausschuss beauftragt die Verwaltung zu prüfen, ob die „Richtlinie zur Berücksichtigung von bürgerschaftlichem Engagement bei Gewährung von Zuwendungen im Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration“ bei der Gewährung von städtischen Zuwendungen analog angewendet werden kann. Dabei ist auch die Frage nach eventuellen finanziellen Mehrbelastungen für die Stadt zu berücksichtigen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig zugestimmt