Tagesordnungspunkt

TOP 9.2.3: Konzept "Essbare Stadt"

BezeichnungInhalt
Sitzung:11.11.2019   BV2/0053/2019 
Beschluss:ungeändert empfohlen
Vorlage:  3117/2019 

Herr Schykowski gibt zu Protokoll, dass die Verpflichtung nur bei 20-jährigen Verträgen bei ortsfesten Gärten und nicht bei mobilen Konzepten (z. Bsp. bei Hochgärten) gelten soll.

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem Ausschuss Umwelt und Grün folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Ausschuss Umwelt und Grün begrüßt das mit dem Ernährungsrat und Agora Köln in einem umfassenden Beteiligungsprozess ausgearbeitete Konzept „Essbare Stadt“ ausdrücklich. Der Ausschuss stimmt den in der Synopse aufgeführten Darstellungen und den daraus abgeleiteten Faziten zu und beauftragt die Verwaltung diese in Zusammenarbeit mit dem Ernährungsrat umzusetzen.

 

 

 


 

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig  bei Enthaltung der FDP-Fraktion zugestimmt.

(nicht anwesend: Herr Theilen von Wrochem, Herr Küpper)