Tagesordnungspunkt

TOP 10.20: Finanzielle Entschädigung für die Tätigkeit in Aufsichtsgremien städtischer Beteiligungsgesellschaften

BezeichnungInhalt
Nachtrag:25.10.2019 
Sitzung:04.11.2019   FA/0051/2019 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  3604/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Ausschuss Dateigrösse: 119 KB Beschlussvorlage Ausschuss 119 KB

Beschluss:

 

Der Finanzausschuss beauftragt die Verwaltung, die Angemessenheit der derzeit gewährten Vergütung für die Tätigkeit in Aufsichtsgremien städtischer Beteiligungsgesellschaften hinsichtlich ihrer Ausgestaltung und Höhe entsprechend den Vorgaben des städtischen Public Corporate Governance Kodex zu überprüfen.

Das Ergebnis der Prüfung ist dem Rat mit einem Vorschlag zur künftigen Bemessung und Strukturierung der Vergütung zur Beschlussfassung vorzulegen.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt