Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Sportausschuss beschließt vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2020/2021 die Gewährung eines Zuschusses an die Radsportgemeinschaft der Heinrich-Böll-Gesamtschule (Trägerverein der Partnerschulen des Leistungssports an der Heinrich-Böll-Gesamtschule mit angegliedertem Teilinternat für Radsport und Rudern) in Höhe von monatlich 250,-- €, befristet bis 31.12.2020.

 

Die Finanzmittel in Höhe von 3.000,-- € für das Haushaltsjahr 2020 sind im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung, Zeile 13 (Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen), veranschlagt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt