TOP Ö 4.3: Bürgereingabe nach § 24 GO – "Ergänzung der Bebauungspläne im Eigelstein-Viertel mit dem Ziel, die Ansiedlung weiterer Kebap-Restaurants mit Holzkohlegrills zu verhindern"
(AZ 194/19 B)

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt bedankt sich bei den Petenten für die Eingabe zur Ergänzung der Bebauungspläne im Eigelstein-Viertel.

 

Die Verwaltung wird aufgefordert, amts- und verwaltungsübergreifend geeignete Maßnahmen aufzuzeigen, wie die Bewohner*innen von betroffenen Vierteln vor einer gesundheitsgefährdenden Belastung durch die Emissionen von Holzkohlegrills geschützt werden können.

Dazu soll auch geprüft werden, inwieweit die Beitreiber*innen von Holzkohlegrills zu einer Aufrüstung ihrer Anlagen gezwungen werden können.

Auch soll zu diesem Zweck der interkommunale Austausch mit anderen Kommunen, beispielsweise Mannheim gesucht werden.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.