TOP Ö 5.2: Eingabe zum Ausbau der Kreuzung Stolberger Straße/Eupener Straße in Köln-Braunsfeld

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 4

1. Beschluss

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal rügt das zeitlich lange Verfahren vom Eingang der Eingabe vom 01.03.2007 bei der Verwaltung bis zur Vorlage bei der Geschäftsführung der Bezirksvertretung Lindenthal.

Sie bittet die Verwaltung um Stellungnahme, warum das Verfahren so lange gedauert hat.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.

 

Nicht anwesend: Frau Niewiesch, Frau Specht-Schäfer

 

 

2. Beschluss (Vorlage):

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal nimmt die Eingabe zur Kenntnis und bittet die Verwaltung, die Maßnahme Ausbau der Kreuzung Stolberger Straße/Eupener Straße zu einem Kreisverkehr zügig umzusetzen.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich zugestimmt.

 

13 Ja-Stimmen (7 CDU, 3 SPD, 2 FDP, 1 Pro Köln)

  4 Nein-Stimmen (Grüne)

 

Nicht anwesend: Frau Niewiesch, Frau Specht-Schäfer