Tagesordnungspunkt

TOP 10.12: Neue Richtlinie zur Förderung rassismuskritischer Projekte zur Stärkung von Demokratie und Akzeptanz

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.02.2020   FA/0055/2020 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  3187/2019 

Beschluss in der Fassung des Integrationsrates:

Der Rat der Stadt Köln beschließt die „Richtlinie zur Förderung rassismuskritischer Projekte zur Stärkung von Demokratie und Akzeptanz“.

 

Die Verwaltung wird gebeten, nach einem Jahr einen Erfahrungsbericht vorzulegen.

 

Der Haushaltstitel „ Antirassismus-Training“ wird ab dem Haushaltsjahr 2020 entsprechend umbenannt.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt