TOP Ö 4.5: Förderung der Antirassismus-Arbeit / 1. Zuwendung 2020

Nachtrag: 06.01.2020 Nummer 8

Zusatz: zugesetzt 06.01.2020

Beschluss: ungeändert empfohlen

Beschluss:

Der Rat der Stadt Köln beschließt die Förderung von Antirassismusarbeit wie folgt:

1.    Stärkung des Kölner Forums gegen Rassismus und Diskriminierung durch eine Assistenzkraft

Antragsteller: Pamoja Afrika e.V.

Fördersumme: 7.782,00 Euro

2.    „Die Dritte Welle-Welche Zukunft hat die Demokratie?“

Antragsteller: The Beautiful Minds e.V.

Fördersumme: 5.000,00 Euro

3.    Awareness als Methode gegen Alltagsrassismus“

Antragsteller: Deutsch-Türkischer Verein Köln e.V.

Fördersumme: 4.000,00 Euro

4.    Wettbewerb „Dissen, mit mir nicht! Kreativ gegen Rassismus und Diskriminierung“

Antragsteller: Caritasverband für die Stadt Köln e.V.

Fördersumme: 2.000,00 Euro

5.    „Stark und aktiv gegen Alltagsrassismus in Köln“

Antragsteller: IN VIA Kath. Verband Köln e.V.

Fördersumme:1.993,00 Euro

6.    „Stärke deine Haltung gegen Diskriminierung!-ein ganzheitlicher Ansatz“

Antragsteller: Welcome Dinner e.V.

Fördersumme: 2.000,00 Euro

 

Die Gesamtsumme der aufgelisteten Projektanträge beträgt 22.775,00 €.

Die verbleibenden Mittel für 2020 in Höhe von 27.225,00 € werden in weiteren Schritten vergeben.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.