TOP Ö 9.1.1: Projektanträge im Rahmen des Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“

1.            Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt,

·         dem Antrag von Frau Maria Blank auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Theater für Senioren“ in der beantragten Höhe von 4.999,00 € und

·         dem Antrag von der Kinder- und Jugendeinrichtung Northside auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Gemeinsames Lernfeld für ökologisches Bauen und alternativer Energien“ in der beantragten Höhe von 3.825,00 € und

·         dem Antrag von der Parea gGmbH auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Mein Chorweiler – Mein Zuhause!“ in der beantragten Höhe von 4.999,00 € und

·         dem Antrag von dem Büro für Soziales und Gemeinwesenarbeit der Kath. KG HI. Johannes XXIII Köln auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Bienenhotels für Chorweiler“ in der beantragten Höhe von 1.509,00 € und

·         dem Antrag von „Talente im Stadtteil – Gruppe Chorweiler in Concert“ auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Klezmertage in Chorweiler“ in der beantragten Höhe von 3.293,00 € und

statt zu geben.

 

2.            Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler lehnt
 

·         den Antrag von der Sahle Baubetrauungsgesellschaft mbH auf Zuwendungen aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Neue Blumen für Chorweiler“ in Höhe von 4.393,68 € und

·         den Antrag von dem Verein „The International Association for Traditional Sports and Games“ auf Zuwendungen aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Table Shuffleboard für den barrierefreien Spieletreff“ in Höhe von 1.769,00 €

ab

 

3.            Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler stellt folgende Anträge aufgrund Beratungsbedarf zurück:

 

·         Antrag von dem Verein „The International Association for Traditional Sports and Games“ auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Neue Spiele für den Spieletreff“ in der beantragten Höhe von 4.860,00 € und

·         Antrag von dem Verein „The International Association for Traditional Sports and Games“ auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Barrierefrei-Spieltreff: Erstellen einer Foto-Story ‘Chorweiler spielt grenzenlos‘“ in der beantragten Höhe von 1.120,43 € und

·         Antrag von dem Verein „The International Association for Traditional Sports and Games“ auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Sport-Rollstuhl für Sport und Spiel“ in der beantragten Höhe von 776,99 € und

·         Antrag von Herrn Hubert Brand auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Gesprächsgruppen zum Thema ‘Heimat‘“ in der beantragten Höhe von 1.585,00 € und

·         Antrag von dem Deutsch-Türkischen-Verein-Köln e.V. auf Zuwendung aus dem Verfügungsfonds für den Sozialraum „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ für das Projekt „Mitmach-Angebot Empowermentkurs für Frauen“ in der beantragten Höhe von 4.900,00 €


Abstimmungsergebnis zum 1. Beschluss:

 

Einstimmig beschlossen

 

Abstimmungsergebnis zum 2. Beschluss:

 

Einstimmig beschlossen bei Enthaltung von Frau Danke (parteilos)

 

Abstimmungsergebnis zum 3. Beschluss:

 

Einstimmig beschlossen