TOP Ö : TOP A Durchführung einer Aktuelle Stunde,
Bezirksrathaus in Rodenkirchen, Absage Ausweichquartier „Volvo-Gelände“ –
Hintergründe & Konsequenzen,
Antrag der Fraktion Die Grünen

Nachtrag: 16.01.2020

Beschluss: Sache ist erledigt

Die Verwaltung nimmt ausführlich zu den bisher erfolgten Maßnahmen hinsichtlich der Suche nach einem Ausweichquartier, der Konsequenzen für den Bestandsbau und die weitere, geplante Vorgehensweise Stellung.
Herr BBM Homann beschreibt das Angebot an die Verwaltung, jederzeit in der FVB etwaige Vorschläge für ein Ausweichquartier vorstellen zu können.

 

Beschluss:

 

Die Erörterung wird abgeschlossen mit dem Beschluss,

dass die Sache erledigt ist.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimme des Herrn Ilg zugestimmt.

(nicht anwesend: Herr Schykowski)