TOP Ö 8.1.2: Sicherheitstechnische Optimierung der Kreuzung Johannes-Rings-Straße/Longericher Straße
- Antrag der CDU -

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Nippes bittet die Verwaltung, ggf. in Abstimmung mit der KVB AG, das unbeabsichtigte Einfahren von Kfz in den Gleisbereich der Haltestelle Longericher Straße, insbes. beim Linksabbiegen aus Richtung Militärringstraße kommend, mit geeigneten Maßnahmen wirksam zu unterbinden.

 

Dabei soll der Einsatz von leuchtenden oder selbstreflektierenden Bodenleuchtelementen („Nägel“), ähnlich Rochusstraße/Margaretastraße, geprüft werden.

 

Ferner bitten wir die Verwaltung um eine Optimierung der Fußgängerampel zur Querung der Johannes-Rings-Straße

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.