TOP Ö 9.1.4: Förderung "Veedelszüge" 2020,
hier: Vergabe der Mittel für die Veedelszüge im Stadtbezirk Rodenkirchen

Nachtrag: 20.01.2020

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt die Freigabe der im Jahre 2020 zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel in Höhe von 10.000,- € zur Förderung der im Stadtbezirk Rodenkirchen zu Karneval 2020 vorgesehenen Veedelszüge wie folgt:

 

 

 

Stadtteil

Mittel

Godorf (Karnevalsgesellschaft "Die Hexen" von 1983 e.V.)

461 €

Meschenich (Bürger- und Vereinsgemeinschaft Meschenich e.V.)

554 €

Rodenkirchen (Interessengemeinschaft Rodenkirchener Karneval e.V.)

2.398 €

Rondorf (KG "Löstige Öhs" und "Der Reiter")

923 €

Sürth (Interessengemeinschaft Sürther Karnevalszug e.V.)

1.624 €

Weiß (KG "Kapelle Jonge" Weiss von 1947 e.V.)

2.361 €

Zollstock (Freunde des Zollstocker Dienstagszugs)

1.679 €

 

Budget

10.000,00 €

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

(nicht anwesend: Herr Schykowski)