TOP Ö 8.1.5: Verkehrsberuhigung Alter Militärring/Müngersdorf
Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, SPD-Fraktion
Gerd Kaspar / FDP, Lothar Müller / Die Linke, Rolf Kremers / FWK

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beschließt folgende Empfehlung des Rahmenplanungsbeirats und  bittet die Verwaltung um zeitnahe Umsetzung:

 

  1. Zur Sicherstellung einer langfristigen Realisierungsmöglichkeit der ursprünglich geplanten Rampe von der Militärringstraße zur direkten Anbindung an die Aachener Straße Richtung Westen soll die Stadt Köln zur Flächensicherung der noch fehlenden Grundstücke von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen.
  2. Der Rückbau des Alten Militärrings in Müngersdorf soll zeitgleich mit der Gesamtmaßnahme  `Anbindung der Aachener Straße und der Stolberger Straße an die Militärringstraße´ erfolgen. Dabei sind auch die verkehrlichen Auswirkungen auf die Eupener Straße zu überprüfen.  
  3. Die Stadtverwaltung soll unverzüglich mit der Umplanung des Alten Militärrings beginnen einen entsprechenden Planungsauftrag erteilen. 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

 

Nicht anwesend: Frau Führer, Herr Nettesheim (CDU)