Tagesordnungspunkt

TOP 8.1.5: Errichtung eines Zebrastreifens auf der Bahnhofstraße in Köln-Sürth,
Antrag der FDP-Fraktion mit Beitritt der CDU-Fraktion, der SPD-Fraktion und der Fraktion Die Grünen

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.02.2020   BV2/0056/2020 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/0208/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag nach § 3 (FDP BV2) Dateigrösse: 35 KB Antrag nach § 3 (FDP BV2) 35 KB

Die CDU-Fraktion bittet um Beitritt.

Die FDP-Fraktion stimmt zu.

 

Die SPD-Fraktion bittet um Beitritt.

Die FDP-Fraktion stimmt zu.

 

Die Fraktion Die Grünen bittet um Beitritt.

Die FDP-Fraktion stimmt zu.

 

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, auf der Bahnhofstraße in Köln-Sürth auf Höhe des Mönchhof zeitnah einen Zebrastreifen zu errichten. 

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt.

(nicht anwesend: Herr Homann, Frau Bussmann, Herr Theilen von Wrochem)