TOP Ö 6.1.3: Übertragung von Restmitteln aus 2007
hier: Genehmigung einer Dringlichkeitsentscheidung

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz bittet die Verwaltung, die Restmittel – kulturelle Aktivitäten – Haushaltsstelle 3312.608.9700.3 in Höhe von 1.931,56 € in das Haushaltsjahr 2008 zu übertragen.

 

Die Mittel sollen verwendet werden zur teilweisen Deckung des Anschaffungspreises der dringend notwendigen neuen Podesterie im Rathaussaal Köln-Porz. Das Rechnungsprüfungsamt hat der Bedarfsprüfung bereits zugestimmt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig angenommen