TOP Ö 7.2.6: Antrag der SPD-Fraktion
hier: Überquerungshilfen Loorweg und Ranzeler Strasse

Antrag: Antrag der SPD-Fraktion
hier: Überquerungshilfen Loorweg und Ranzeler Strasse

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung umgehend die Überquerungshilfen auf dem Loorweg und der Ranzeler Strasse aus Verkehrsgefährdungsaspekten zu demontieren. Die Kosten der Maßnahme sind der Bezirksvertretung mitzuteilen.

 

Mit gleichem Beschluss wird die Verwaltung aufgefordert die im Lageplan 1, Plannummer 7/5101 vom April 2005 ausgeführten verkehrstechnischen Maßnahmen (Überquerungshilfe/ Radwegführung/ Fußwegführung/ Bepflanzung Beete/ Kreisverkehr) umzusetzen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig angenommen