TOP Ö 7.2.2: Kooperation Köln und rechtsrheinische Nachbarn (K&RN):
Stadt Köln übernimmt Konsortialführung für zwei Jahre

Beschluss: Kenntnis genommen

RM Sterck würde sich freuen, wenn die Stadt Köln diesen Prozess nun durch die Übernahme der Konsortialführung auch etwas prägen könne. Aus seiner Sicht sei jedoch nicht nur ein Austausch zwischen Verwaltung und Bürgermeistern sinnvoll; auch ein Zusammenkommen der verschiedenen Ausschüsse wäre begrüßenswert.

 

Ausschussvorsitzender Wolter unterstreicht diese Anregung nachdrücklich.