TOP Ö : Benennung einer Privatstraße im Geltungsbereich des Bebauungsplanes Ehemaliger Güterbahnhof in Köln-Mülheim

Beschluss: ungeändert beschlossen

Die Bezirksvertretung Mülheim genehmigt die nachstehende Dringlichkeitsentscheidung vom 18.03.2020:

 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Mülheim beschließt, die Privatstraße, die zwischen der im Osten verlaufenden Schanzenstraße und Peter-Huppertz-Straße und der im Westen verlaufenden begrünten Böschung parallel zur tieferliegenden Markgrafenstraße und Stadtbahntrasse, einschließlich der drei abgehenden Stichstraßen von der Schanzenstraße aus und der abgehenden Stichstraße von der Peter-Huppertz-Straße, in

Am Kabellager

zu benennen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen