TOP Ö : Baubeschluss für die Generalinstandsetzung des Dellbrücker Steinweges zwischen den Hausnummern 2 und 18 sowie Freigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen - hier: Finanzstelle 6601-1201-0-6605, Generalinstandsetzung von Straßen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Die Bezirksvertretung Mülheim genehmigt die nachstehende Dringlichkeitsentscheidung vom 18.03.2020:

 

Beschluss:

 

 

Gem. § 36 Abs. 5 Satz 2 GO NW in Verbindung mit § 10 der Hauptsatzung beschließen wir:

 

  1. Die Bezirksvertretung Mülheim beauftragt die Verwaltung mit der Generalsanierung des Dellbrücker Steinwegs zwischen den Hausnummern 2 und 18 mit Gesamtkosten in Höhe von rd. 490.000 €.

 

Die Bezirksvertretung Mülheim empfiehlt dem Finanzausschuss folgenden Beschluss zu fassen:

 

  1. Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe einer investiven Auszahlungsermächtigung für das Haushaltsjahr 2020 in Höhe von 50.000 € für die Generalsanierung des Dellbrücker Steinwegs im Teilfinanzplan 1201, Straßen, Wege, Plätze, bei Finanzstelle 6601-1201-0-6605, Generalinstandsetzung von Straßen, Teilplanzeile 8, Auszahlungen für Baumaßnahmen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen