TOP Ö 8.1.5: Beschilderung Römergrab
Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion, Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen, SPD-Fraktion, Lothar Müller/ Linke, Gerd Kaspar/ FDP

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beauftragt die Stadtverwaltung, baldmöglichst

 

1.    den Fußweg von der KVB-Haltestelle „Weiden Römergrab“ hin zur römischen Grabkammer (Aachener Straße 1328) angemessen auszuschildern und auf diese Weise die mit der KVB-Linie 1 anreisenden Besucher*innen zu ihrem Zielort zu lenken. Die Ausschilderung sollte nach Möglichkeit auf beiden Seiten der Aachener Straße erfolgen, sofern dadurch die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt wird.

 

2.    die Ausschilderung für Autofahrer hin zur römischen Grabkammer in der näheren und weiteren Umgebung zu verbessern.

 

3.    mit einer Beschilderung am Römergrab selbst auf den P&R-Platz Weiden West hinzuweisen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt

 

Nicht anwesend: Herr Lhotka, Frau Rittner, Herr Born (CDU),

                              Frau Klein, Herr Weber-Baronowsky (Grüne)

                              Herr Fiedler, Frau Dr. Lerch (SPD)
                              Herr Kremers (FWK)