TOP Ö 8.1.13: Abstimmung Corona
Antrag von Herrn Kremers/FWK

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

 

Es wird beantragt, dass die Bezirksvertreter/innen bei länger anhaltendem Versammlungsverbot infolge der Corona-Krise über die Tagesordnungspunkte der BV  per E-Mail abstimmen können. Die Verwaltung wird beauftragt kurzfristig einen Ablaufplan zu erarbeiten, wie bei einer  solchen Abstimmung zu verfahren ist.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig abgelehnt

 

Nicht anwesend: Herr Lhotka, Frau Rittner, Herr Born (CDU),

                              Frau Klein, Herr Weber-Baronowsky (Grüne)

                              Herr Fiedler, Frau Dr. Lerch (SPD)
                              Herr Kremers (FWK)