TOP Ö 8.1.1: Verkehrsführung Ahrweiler und Andernacher Straße in Marienburg,
Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

 

 

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, wie die Verkehrsführung in der Andernacher Straße und der Ahrweiler Straße in Marienburg so geändert werden kann, dass die Anwohner dieser beiden Straßen nicht nur in Richtung Bonner Straße, sondern auch in Richtung Von-Groote-Straße ausfahren dürfen.

 

Dabei soll darauf geachtet werden, dass durch eine geänderte Beschilderung keine neuen Schleichverkehre und eine Verkehrsgefährdung für Radfahrer entstehen.

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt.

(nicht anwesend: Frau Bussmann, Frau Ramrath, Herr Daniel)