TOP Ö 9.1.5: Widmung von Teilstücken der Gutnickstraße in Köln-Roggendorf/Thenhoven

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt, Teilstücke der Gutnickstraße in Köln-Roggendorf/Thenhoven (Gemarkung Worringen, Flur 42, Teilstücke aus Flurstücken 1048 und 1006) gemäß § 6 Straßen- und Wegegesetz NRW (StrWG NRW) als Gemeindestraße ohne Beschränkung auf eine bestimmte Benutzungsart zu widmen.

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt ferner, den Verbindungsweg Gutnickstraße zur Sinnersdorfer Straße in Köln-Roggendorf/Thenhoven (Gemarkung Worringen, Flur 95, Flurstücke 1001/206 und 692/203) gemäß § 6 Straßen- und Wegegesetz NRW (StrWG NRW) als Gemeindestraße mit der Beschränkung auf den Verkehr für Fußgänger zu widmen.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen