TOP Ö 4.1.8: Stadtklima-/Stadtverschönerungsprogramm 2020/2021 im Stadtbezirk Rodenkirchen

Nachtrag: 17.08.2020

Beschluss: ungeändert empfohlen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt 

 

  1. Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt die vom Rat im Haushaltsplan 2020/2021bereitgestellten Mittel in Höhe von 300.000 Euro für Maßnahmen zum Stadtklima / zur Stadtverschönerung nach Maßgabe des vom Finanzausschuss vom 03.04.2017 beschlossenen Kriterienkatalogs für folgende Maßnahmen zur Verfügung zu stellen:


 

Maßnahmen:

Merowingerkreuze  am Alten Friedhof Meschenich:  -                      17.000,00 €

[Kreuz-Sanierung und Kreuzüberdachungenbeschluss Nr. 014/15

Beschluss der Bezirksvertretung Rodenkirchen vom 20.04.2015,                                             
8.1.5 Erneuerung der Schutzüberdachung der Merowingerkreuze                                             
am Friedhof in Meschenich, AN/0517/2015]

 

Maternusplatz:   Pflege                                                                       10.000,00 €

 

Rodenkirchener Hauptstr.:  Pflege                                                       5.000,00 €

 

Grünanlagen, allgemein:
2 Bänke, incl. Unterpflasterung, aufstellen                                        30.000,00 €

11 Bänke davon im Finkens Garten

 

Dolomit-Kalksteinblöcke: für Parkanlagen liefern und setzen             7.500,00 €

 

Parkanlage Rosenzweigweg:                                                             25.000,00 €

Hecke am Zollstocksweg,
1 Bank neu und 6 Bankunterpflasterungen,

Solitär-Blütengehölze in Böschung Bornheimer Straße

 

Theophanoplatz in Köln-Zollstock:                                                        6.000,00 €

Bank-Tisch-Kombi, Farbe anthrazit , incl. Unterpflasterung

(Anmerkung: auf ehemaligem Baumstandort)

 

Krokuszwiebelpflanzung in Köln-Rodenkirchen:                                   5.000,00 €

Hammerschmittstr. und Zum Hedelsberg, ca. 800 m²

 

Hammerschmitt Str. in Köln-Rodenkirchen:                                      15.000,00 €

6 Bänke, Farbe: anthrazit                                                                  

 

Brohlerstr. In Köln-Marienburg:                                                            5.000,00 €

2 Bänke, incl. Unterpflasterung, aufstellen                                           

 

Sperberweg in Köln-Rondorf:                                                             12.500,00 €

5 Bänke          

 

Eygelshovener Str. in Köln-Michaelshoven:                                        7.500,00 €

3 Bänke, Farbe grau

 

 

Bödinger Hof in Köln-Rondorf:                                                           32.000,00 €

Neuer Weg 3,0 m x 170 m, 3 Bänke , 2 Poller

Dreikant lösbar / 11 Poller ortsfest

________________________________________________________________

Summe:                                                                                             177.500,00 €

 

 

  1. Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe der Mittel in Höhe von 177.500,00 Euro für die von der Bezirksvertretung Rodenkirchen beschlossenen Maßnahmen. Die entsprechenden Aufwendungen stehen im Haushaltsplan 2020/2021 im Teilergebnisplan 1301 – Öffentliches Grün, Wald- und Forstwirtschaft, Erholungsanlagen, in Teilplanzeile 13 – Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, Haushaltsjahr 2020 und 2021 zur Verfügung.

 

  1. Der Ausschuss für Umwelt und Grün nimmt unter Vorbehalt der Mittelfreigabe durch die Bezirksvertretung Rodenkirchen und den Finanzausschuss die Beschlussfassung zur Kenntnis und bittet die Verwaltung, die Maßnahmen umzusetzen.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.