Nachtrag: 27.08.2020

Zusatz: - zugesetzt; TISCHVORLAGE -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Beschlusstext wird wie folgt ergänzt:

 

5.    die Verwaltung soll prüfen, ob der Brunnen kurzfristig und kostengünstig durch die StEB oder die Stadtwerke mit Eigenmitteln als Interim in Stand gesetzt werden kann.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich – gegen die Stimmen der SPD-Fraktion und Enthaltung der Fraktion Die Linke. – zugestimmt.