TOP Ö 5: Einführung und Verpflichtung der Bezirksbürgermeisterin/des Bezirksbürgermeisters gemäß §§ 36 Abs. 5 Satz 2, 67 Abs. 3 GO NRW und § 5 der Hauptsatzung der Stadt Köln

 

Herr Altersvorsitzender Kau verpflichtet Herrn Bezirksbürgermeister Manfred Giesen, seine Aufgabe als Bezirksbürgermeister nach besten Wissen und Können wahrzunehmen, das Grundgesetz, die Verfassung des Landes NW und die Gesetze zu beachten und seine Pflichten zum Wohle der Stadt Köln zu erfüllen.

 

Damit ist Herr Giesen in sein Amt eingeführt.

 

Herr Kau spricht ihm seinen herzlichen Glückwunsch aus und wünscht ihm alles Gute für sein weiteres Wirken.

Er erklärt, dass seine Aufgabe als Altersvorsitzender damit erfüllt sei.

Er dankt den Mitgliedern der Bezirksvertretung Rodenkirchen für den zügigen Ablauf der Sitzung. Die vielen Gespräche im Vorfeld der heutigen Entscheidung haben sicher zum Gelingen der wichtigen Bezirksvertretungssitzung beigetragen.

 

Er dankt Herrn Bürgeramtsleiter Hubertus Tempski mit seinem Team für die gute organisatorische Vorbereitung der Sitzung und übergibt Herrn Bezirksbürgermeister Giesen nun die Leitung der weiteren Sitzung.