TOP Ö 6: Einführung und Verpflichtung der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin-nen/der stellvertretenden Bezirksbürgermeister gemäß §§ 36 Abs. 5 Satz 2, 67 Abs. 3 GO NRW und § 5 der Hauptsatzung der Stadt Köln

 

Herr Bezirksbürgermeister Manfred Giesen begrüßt alle Anwesenden nochmals zur heutigen konstituierenden Sitzung und dankt Herrn Kau im Namen aller für seine sachliche Leitung der Sitzung.

 

Er verpflichtet seine eben gewählten Stellvertreter/innen gemäß § 36 Absatz 5 Satz 2 in Verbindung mit § 67 Absatz 3 der Gemeindeordnung NRW und § 5 der Hauptsatzung der Stadt Köln und führt sie mit den Worten in ihre Ämter ein:

 

„Frau Sandow, Herr Görtz und Herr Wolters, ich verpflichte Sie, Ihre Aufgabe als Stellvertreter und Stellvertreterin des Bezirksbürgermeisters nach bestem Wissen und Können wahrzunehmen, das Grundgesetz, die Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen und die Gesetze zu beachten und Ihre Pflichten zum Wohle der Stadt Köln zu erfüllen.“

 

Er gratuliert den Gewählten und hofft auf eine kollegiale Zusammenarbeit.