TOP Ö 8.1.3: Darstellung Örtlichkeiten für gefahrträchtige Situationen durch verbotenes behinderndes Parken von PKW,
Antrag der FDP-Fraktion

Beschluss: geändert beschlossen

Die FDP-Fraktion hat ihren Antrag modifiziert.

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden modifizierten Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, auf der Grundlage der Einsatzerfahrungen von Polizei und Feuerwehr anhand einer grafischen Übersicht im Rahmen eines schriftlichen Berichts darzustellen, an welchen hervorgehobenen Örtlichkeiten im Stadtbezirk Köln-Rodenkirchen anlässlich der Einsatzfahrten gefahrträchtige Situationen durch verbotenes und behinderndes Parken von PKW bestehen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich mit fünf Stimmen der Fraktion Die Grünen, den Stimmen der SPD-Fraktion und den Stimmen der FDP-Fraktion bei Enthaltung einer Stimme der Fraktion Die Grünen und der Stimmen der Frau Becker und des Herrn Kau gegen die CDU-Fraktion zugestimmt.