TOP Ö 5.1.9: Neue Verkehrsführung / Runder Tisch im Bereich der Severinsstraße, Antrag Grüne

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Analog der Straße "Im Eigelstein" soll auch im Bereich der Severinstraße eine neue, möglichst weitgehend autofreie Verkehrsführung umgesetzt werden.

 

Hierfür wird die Verwaltung gefordert eine Planung zu erstellen bzw. ihre bestehenden Pläne zur Diskussion vorzulegen, welche Straßenabschnitte der Severinstraße auch kurzfristig vom Autoverkehr befreit werden können.
Dabei ist die Erschließung der Seitenstraßen, sowie die Abwicklung der Lieferverkehre sicherzustellen. Zusätzlich soll dargestellt werden, ob und wie die für den Eigelstein entwickelten Gestaltungselemente (Pflanzkisten/Sitzmöbel) für den Bereich der Severinstraße umgesetzt werden können.

Für die Regelungen im Bereich der existierenden, asphaltierten Fahrbahn soll sowohl eine Variante "Fußgängerzone Fahrrad frei" als auch die Option "Fahrradstraße" dargestellt und bewertet werden, insbesondere auch zu den erwartenden Konflikten im Fuß-/Radverkehr.

 

Die Optionen sind der Öffentlichkeit in geeigneter Weise vorzustellen. Die anliegenden Interessensgemeinschaften sind frühzeitig in Form eines "Runden Tisches" zu beteiligen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.