Beschluss: geändert beschlossen

Herr Bezirksbürgermeister Fuchs lässt über den geänderten Beschlussvorschlag abstimmen.


Geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung Mülheim dankt der Petentin für ihre Eingabe. Unter Berücksichtigung der in der Begründung dargelegten Ausführungen der Verwaltung spricht sich die Bezirksvertretung Mülheim gegen eine Taktverdichtung auf der Buslinie 250 aus.

 

Die BV schließt sich dem Vorschlag des Petenten an und beauftragt die Träger, die Linie 250 spätestens zum übernächsten Fahrplanwechsel zu verstärken.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen