TOP Ö 8.2.1: Verbesserung Schulinfrastruktur; hier: Neubau 2-fach-Turnhalle Gymn. Rodenkirchen,
Gemeinsamer Antrag der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, SPD und FDP

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung bittet den Rat, den von der damaligen Schuldezernentin Dr. Agnes Klein beim Dialoggespräch am 19.05.2011 versprochenen und in der Fachverwaltung schon konzipierten Ersatz der Turnhalle des Gymnasiums Rodenkirchen durch den Neubau einer Zweifach-Turnhalle zügig einzuleiten.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.