TOP Ö 8.1.2: Verkehrsberuhigung Lokomotivstraße
- Antrag der SPD -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Die Bezirksvertretung Nippes möge beschließen:

 

Die Bezirksvertretung Nippes bittet die Verwaltung, geeignete Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung der Lokomotivstraße vorzunehmen. Die Verkehrsberuhigung soll möglichst durch das Anpflanzen von Bäumen oder das Aufstellen von Blumenkübeln vorgenommen werden. Die Finanzierung der Bäume kann aus den am 03.12.2020 beschlossenen Stadtverschönerungsmitteln erfolgen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.