TOP Ö 8.1.23: Schutz der Kölner Stadtbäume
- Gemeinsamer Antrag von GUT und Klima Freunden -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Nippes bittet die Verwaltung, sukzessive alle Baumscheiben im Bezirk zu entsiegeln, wenn möglich auf einer Fläche von mind. 5 Quadratmetern. Dabei soll jungen Bäumen und solchen, die besonders unter den Hitzesommern leiden, Vorrang gegeben werden. Die Baumscheiben sollen entweder mit geeigneten Blumen bepflanzt und an Pat*innen vermittelt werden oder mit Belüftungsgittern versehen werden.

 

Die Verwaltung wird gebeten, mit den Bäumen am Wilhelmplatz anzufangen. 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Bei Enthaltung der SPD mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU, AfD und der PARTEI beschlossen.