TOP Ö : zu TOP 2.1 Gemeinsamer Ersetzungsantrag der Fraktion Bündnis90/Die Grünen, SPD-Fraktion, CDU-Fraktion, Fraktion Die Linke, FDP-Fraktion, Volt-Fraktion und der Ratsgruppen GUT und Klimafreunde betreffend Trockenheit trotzen, Gießwasserbrunnen aufstellen

Nachtrag: 04.03.2021

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird aufgefordert, aufbauend auf dem bisher erarbeiteten Konzept mit Vereinen wie GießtKölle e. V. und weiteren Initiativen, das bürgerschaftliche Gießen weiter auszubauen, so dass in Zukunft gesichert ist, dass alle Bäume, bei denen das Gießen in den Sommermonaten sinnvoll ist, gegossen werden, wenn ehrenamtliches Engagement vorliegt.

 

Die Verwaltung erhöht dazu zunächst die Anzahl der Standrohre auf 100. Es werden ebenfalls ausreichend Gießsäcke bereitgestellt. Die Verwaltung ermöglicht zudem Schulungsangebote für die Verwendung von Standrohren.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt