TOP Ö 8.3.5: LKW-Durchfahrverbot Seeberg- Neusser Landstr.
Antrag der Fraktion Bündnis´90 / Die Grünen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt, das Durchfahrverbot für LKW über 7,5 t  auf der Neusser Landstr. (B9) auch für den Bereich Köln-Seeberg umzusetzen und entsprechend zu beschildern.

Eine geänderte Führung des LKW-Verkehrs ist wie folgt möglich:
Ab dem Kreisverkehr Oranjehofstraße/Neusser Landstr. muss dann eine Beschilderung darauf hinweisen, dass die Neusser Landstr. im Bereich Köln-Seeberg für Schwerlastverkehr gesperrt ist und die Umgehungsstraße (Industriestraße) für die LKW-Transporte in Richtung Worringen und von Worringen in Richtung Niehler Ei, verpflichtend zu nutzen ist. Die Industriestraße ist inzwischen vom Niehler Ei bis zum Kreisverkehr in Köln-Fühlingen fertig gebaut. Siehe Skizze in Anlage 1


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt bei Enthaltung der AfD-Fraktion und Herrn Schlimgen (FDP)