TOP Ö 5.7: Fortsetzung der Gemeinwesenarbeit in den bestehenden Quartieren auf der Basis des neu entwickelten Förderprogramms

Nachtrag: 14.04.2021 Nummer 2

Zusatz: Nachtrag am 14.04.2021

Beschluss: ohne Votum in nachfolgende Gremien

Der Ausschuss Soziales und Senioren empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Beschluss:

Der Rat beschließt die Fortsetzung der Förderung der Gemeinwesenarbeit in den fünf Quartieren Kalk Nord, Holweide-Ost, Siedlung Am Donewald, Neu-Bocklemünd und Westend vom 01.07.2021 bis zum 30.06.2025.

 

Der Rat beauftragt die Verwaltung, die genannten Quartiere ab dem 01.07.2021 in das neu entwickelte Förderprogramm Gemeinwesenarbeit zu integrieren.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mit der Maßgabe den Finanzausschuss in die Beschlussfolge mit auf zunehmen, mit den Stimmen von den Fraktionen Bündnis 90 / Die Grünen, CDU, Volt und FDP bei Enthaltung von SPD, in die nachfolgenden Gremien verwiesen.