TOP Ö 2.2: Dringlichkeitsantrag der Fraktionen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP vom 19.02.2008 betreffend
Nord-Süd-Stadtbahn Köln/Haltestelle Heumarkt - Querung Abwassersammler

Nachtrag: 19.02.2008

Antrag: Nord-Süd-Stadtbahn Köln/Haltestelle Heumarkt - Querung Abwassersammler

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Um diesem Defizit zu begegnen, beschließt der Ausschuss, insbesondere in Anbetracht der Langlebigkeit des Projekts die Querung des Abwasserkanals als Wandscheibe (Anlage 4) nicht weiter zu verfolgen, bis die mögliche Ausgestaltung als durchgehender Rohrquerschnitt ohne gesonderte Auflagerkonstruktion im Gewölbe (Anlage 2) unter folgenden Aspekten untersucht wird:

 

a) Beschränkung des Abwasserkanals auf das eigentliche Abwasserrohr. Gegebenenfalls ist ein Notfallrohr zu bauen parallel zum Hauptsammler, um jederzeit den reibungslosen KVB-Verkehr zu gewährleisten

 

b) die statischen Auswirkungen der bevorzugten Ausführung (Anlage 2)

 

c) Darlegung der Kosten

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt bei Enthaltung der CDU-Fraktion