Am 13.01.2021 ist die Vorstellung der Ergebnisse der Machbarkeitsuntersuchung für ein regionales Wasserbussystem auf dem Rhein im Rahmen eines interfraktionellen Gesprächs mit Mitgliedern des Verkehrsausschusses, des Stadtentwicklungsausschusses sowie Mitgliedern der BVen geplant.

 

Die Vorlage wird daher bis zur nächsten Sitzung der BV 2 am 31.01.2021 vertagt.

 

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt einen Vertagungsantrag.

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

 

Die Vorlage wird anlässlich des mit dem Leiter des Amtes für Straßen und Verkehrsentwicklung/Amt 66, Herrn Harzendorf, anberaumten Gespräches Anfang Januar 2022 bis zur nächsten Sitzung der BV 2 am 31.01.2022 vertagt.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

(nicht anwesend: Herr Ismail)