Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung beschließt gemäß der Leitlinie Kölner Ringstraßen die Durchfahrt für KFZ und Motorräder im Abschnitts der Clever Straße, der den Theodor-Heuss-Park schneidet, zu unterbinden. Diese Maßnahme ist kurzfristig umzusetzen. Radfahrenden bleibt die Befahrung erlaubt. Die dort liegenden Langzeitparkplätze fallen ersatzlos weg.

 

Die Verwaltung prüft, wie dieser Abschnitt unter Beibehaltung einer guten Qualität der Deckenfläche für den Radverkehr teil-entsiegelt, dem Park gestalterisch zugeschlagen und begrünt werden kann. Dabei soll als Pilotmaßnahme eine „wassersensible Stadtgestaltung“ nach den Maßgaben des „Leitfaden für eine wassersensible Stadt- und Freiraumgestaltung in Köln“ umgesetzt werden. Hierfür soll ein zeitgemäßes Regenwassermanagement gemäß den Maßgaben des Leitfadens umgesetzt werden. Hierzu gehören insbesondere die Schaffung von Retentions- und dezentralen Versickerungs- und Verdunstungsflächen (Versickerungsmulden) sowie eine Notentwässerung in den Park in Richtung des Weihers.

 

Die Erfahrungen mit der wassersensiblen Gestaltung sollen ausgewertet, dokumentiert und Maßnahmen zur Übertragung auf andere Planungsvorhaben / die Überführung in einen neuen Planungsstandard überprüft werden.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich gegen die FDP zugestimmt.