Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Im Haushaltsplan 2022 stehen im Teilergebnisplan 1501 - Wirtschaft und Tourismus - Teilplanzeile 15 - Transferaufwendungen - der Stabsstelle Wirtschaftsförderung für das „Film Festival Cologne 2022“ in Höhe von 240.000 Euro und aus Mitteln der Kulturförderabgabe für „TINCON 2022“ in Höhe von 20.000 Euro, insgesamt 260.000 Euro, zur Verfügung.

 

1.    Der Wirtschaftsausschuss beschließt die Unterstützung des „Film Festival Cologne 2022“ und der „TINCON 2022“.

 

2.    Der Finanzausschuss beschließt zur Durchführung der Maßnahmen die Freigabe der im Teilergebnisplan 1501 - Wirtschaft und Tourismus - in der Teilplanzeile 15 -Transferauf-wendungen - veranschlagten konsumtiven zahlungswirksamen Aufwandsermächtigungen in Höhe von 260.000 Euro für die Realisierung des „Film Festival Cologne 2022“ und die „TINCON 2022“.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt