TOP Ö 8.3.11: Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung am Worringer Bahnhof
Antrag der Fraktion pro Köln

Antrag: Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung am Worringer Bahnhof

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler fordert die Verwaltung der Stadt Köln und die Deutsche Bahn AG auf, in Kooperation für mehr Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung am Worringer Bahnhof durch folgende Maßnahmen zu sorgen:

 

  • sofortige Reparatur der Aufzüge
  • Anschaffung der Ersatzteile und Glasscheiben für die Aufzüge auf Vorrat
  • Installation von Videoüberwachung auf dem Bahnhof, in der Unterführung und vor den Treppen
  • Sofortige Reparatur der Uhr auf dem Bahnsteig
  • Widerherstellung der Abdeckung der Ablaufrinnen auf dem Bahnsteig
  • Wiederherstellung bzw. Reparatur der Leuchthinweisschilder „DB“ und „S“ und „Köln-Worringen“ auf beiden Seiten des Bahnhofs
  • Wideranbringung des Fahrplans auf dem Bahnsteig
  • Anstellung einer vollzeitbeschäftigten Sicherheits- und Servicekraft für den Bahnhof Worringen, welche sich auf dem Bahnsteig in einem dafür zu errichtenden Containerhäuschen aufhalten soll.
  • Häufigere Reinigung des gesamten Bahnhofgeländes
  • Errichtung von Fahrradboxen

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich abgelehnt gegen die Stimmen der Fraktion pro Köln