TOP Ö 9.7: Antrag der CDU-Fraktion, betr.: Ordnung und Sauberkeit vor den Bahnbögen

Antrag: Antrag der CDU-Fraktion, betr.: Ordnung und Sauberkeit vor den Bahnbögen

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

„Die Verwaltung wird beauftragt,

 

  1. zu klären, ob die Eigentümerin oder die Pächterin für die chaotischen Zustände vor und in den Bahnbögen verantwortlich ist.

 

2.   darzulegen, welche vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen der der Trassenerweiterung seitens der Eigentümerin oder der Pächterin im Einzelnen in Bezug auf die Wiederherstellung der Bahnbögen eingegangen wurden.

 

  1. danach mit Verantwortlichen Kontakt aufzunehmen und diese zu veranlassen, vor und in den Bahnbögen Ordnung zu schaffen. Insbesondere sollen die Erdhügel und sonstiger Unrat beseitig werden.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.