Herr Bezirksbürgermeister Giesen berichtet:

 

1.)           Bericht Schulbeginn Sürther Feld

 

Herr BBM berichtet über verschiedene Maßnahmen die vor dem Schulstart bereits umgesetzt wurden. Der Schulstart wurde massiv durch Kräfte der Polizei, des Ordnungsamtes und des Amt für Verkehrsmanagement unterstützt.

Es sind aus diesen gemeinsamen Beobachtungen weitere Maßnahmen festgelegt worden, die kurzfristig umgesetzt wurden oder kurzfristig umgesetzt werden. Mittelfristig wird auch der rückwärtige Zugang zu dem Schulcampus optimiert werden.

 

2.)           Gefahrlose Durchfahrt der „Immendorfer Schranke“ für Fahrräder und Mobilitätshilfen auf Höhe Berzdorfer Straße 29 in Köln-Immendorf, Antrag der FDP-Fraktion

 

Der Antrag wurde mit Maßgabe Durchführung eines Ortstermins vertagt. Der Ortstermin findet in den nächsten Tagen statt.

 

3.)          Konzept für ein Starkregenrisiko-Management,
Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit Beitritt der SPD-Fraktion und der FDP-Fraktion,
        AN/1137/2022

Der Antrag wurde in der letzten Sitzung vertagt – mit der Maßgabe:

„Die StEB und die zuständigen Fachverwaltungen (wie die Feuerwehr)  mögen in einer Aktuellen Stunde mit der BI Hochwasser für die Fragen der BV2-Mitglieder in der nächsten Sitzung und in der Folge auch der Öffentlichkeit in einem geeigneten Format zur Verfügung stehen.“

 

Aufgrund der zahlreichen Themen wurde im Vorfeld einvernehmlich mit den Fraktionsvorsitzenden besprochen, dass die Aktuelle Stunde auf die Sitzung am 07.11.2022 verschoben wird.

 

 

4.)           Infoveranstaltung Bürgerinfo „Pflegekonzept Sürther Aue 08.09.2022 ab 19 Uhr

Im Gemeindesaal ist eine Infoveranstaltung Bürgerinfo „Pflegekonzept Sürther Aue – 08.09.2022 ab 19 Uhr geplant. Organisiert wird dies von für sürth mit der Fachverwaltung dem Grünflächenamt. Ort: Auferstehungskirche/Evangelische Kirchengemeinde Süth-Weiß - Gemeindesaal der ev. Kirche, Sürth, Auferstehungskirchweg.