Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

Der Rat beschließt die Umwandlung des Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung zum 01.07.2008 und die Betriebssatzung für die eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud in der zu diesem Beschluss paraphierten Fassung (Anlage 2). Dem Rat ist spätestens nach Ablauf einer dreijährigen Erprobungsphase ein Erfahrungsbericht vorzulegen.

 

Der Rat beschließt des Weiteren, gem. § 2 Abs. 3 der Eigenbetriebsverordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (EigVO NRW) Herrn Kulturdezernent Professor Georg Quander zum ersten Betriebsleiter und Herrn Museumsdirektor Dr. Andreas Blühm zum geschäftsführenden Betriebsleiter zu bestellen.

 

Darüber hinaus beschließt der Rat, das sich im Eigentum der Stadt Köln befindliche Museumsgebäude des Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud und den im Bestand dieses Museums befindlichen Kunstbesitz in das Sondervermögen der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud zu überführen. Der Wert dieser Vermögensgegenstände ist in die Rücklage dieser eigenbetriebsähnlichen Einrichtung einzustellen.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich mit den Stimmen der CDU-Fraktion, der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, der FDP-Fraktion sowie mit den Stimmen von Herrn Dr. Müser (Kölner Bürger Bündnis) und des Oberbürgermeisters gegen die Stimmen der Fraktion pro Köln und der Fraktion Die Linke.Köln zugestimmt.