Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Gemäß § 60 Abs. 1 Satz 3 GO NRW genehmigt der Rat folgende Dringlichkeitsentscheidung des Oberbürgermeisters und eines Ratsmitgliedes:

 

Gemäß § 60 Abs. 1 Satz 2 GO NW in Verbindung mit § 10 der Hauptsatzung beschließen wir, dass die bei den Bauarbeiten der Nord-Süd Stadtbahn am Kurt-Hackenberg-Platz vorgefundene Römische Stadtmauer in Teilen am Fundort erhalten bleibt und die Zugänglichkeit der Fundstelle hergestellt wird. Die nicht zuwendungsfähigen Kosten werden von der Stadt Köln im Rahmen des zwischen Stadt und KVB bestehenden Nord-Süd-Stadtbahn-Vertrages übernommen.

 

 

Köln, den 08.04.2008

 

Fritz Schramma                      Winrich Granitzka                  

Oberbürgermeister                 Ratsmitglied

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.